Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Eislaufen und Eisstockschießen

Wo im Sommer die Seen, da im Winter die Eislaufplätze.

Sobald die nötige Eisdicke erreicht ist, wird zum Tanz auf den Kufen gebeten. In der Stadt Salzburg werden Eislaufplätze am Mozartplatz und auf der Piazza beim Europark angeboten. Natureis findet sich am Leopoldskroner Weiher sowie am Salzachsee in Liefering. Kunsteis in der Eishalle bietet die Eislaufhalle Bergheim sowie die Stadt Salzburg mit der Eisarena Salzburg im Volksgarten, die bei jeder Witterung Schlittschuhvergnügen auf rund 3.600 überdachter Eisfläche ermöglicht.

Geschick, Technik und ein gutes Auge sind erwünscht: Wo man eislaufen kann, sind meist die Eisstockschützen nicht weit, die auf ausgewiesenen Bahnen und darüber hinaus oft auch auf Naturbahnen ihrem geselligen Hobby nachgehen.