Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ihre Gastgeber

Der Familienbetrieb feiert Jubiläum!

Unser Rupertigau*** wurde vor 40 Jahren als Gasthof mit Zimmervermietung erbaut. Wir, Matthias und Birgit Berger sowie Maria Fuchsreiter, führen den Familienbetrieb in zweiter Generation. Auch unsere Kinder helfen schon fleißig mit, schließlich gibt es bei uns immer viel zu tun! Unser Betrieb ist in Salzburg verwurzelt und steht in enger Verbindung zum benachbarten Bayern, insbesondere zum Rupertiwinkel, was auch zur Namensgebung auf „Rupertigau“ führte.

Den Namen haben wir selbstverständlich behalten – und dass die Getreide-Ähre zu unserem Symbol geworden ist, hat ebenso bestimmte Gründe:

Es war eine landwirtschaftlich genutzte Fläche, auf der Rupertigau*** vor vier Jahrzehnten errichtet wurde. Daran erinnert noch ein Foto, die letzte Fotografie, die bei der Ernte am einstigen Getreidefeld gemacht wurde. Dieses Bild ist für uns eine ganz besondere Erinnerung und war der Grund, weshalb wir die Getreide-Ähre zu unserem Symbol erwählt haben.

Die Ähre findet sich in unserem Haus immer wieder! Überdies haben wir es als passend befunden, sie in das Rupertigau***-Logo einzuarbeiten. Weil sich mit ihr an die Vergangenheit die Zukunft fügt! Das "alte" Foto hat übrigens in unserem Restaurant einen Ehrenplatz bekommen. Sehen Sie am besten selbst!